Shop
facebook
twitter
Google
Lovely Books
YouTube
Pinterest
Feed

http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Der-Rabengott_Econ.jpg

DER RABENGOTT

Taschenbuch unter dem Pseudonym Alexander Nix: Juni 1997 im Econ Taschenbuch Verlag
E-Book: Juni 2012 bei MiMe Books

Band 1 der Reihe DIE NIBELUNGEN

Als Hagen von Tronje auf dem Schlachtfeld erwacht, ist er blind. Ein Hieb hat ihm das Augenlicht geraubt. Hilflos irrt der gefürchtete Recke durch die Finsternis – bis er eine sanfte, flüsternde Stimme vernimmt. Ein rätselhaftes Mädchen mit Namen Nimmermehr verspricht ihm Heilung und Hilfe, wenn er ihr sein Geheimnis verrät: die Geschichte vom ersten Raub des Rheingolds und dem Zorn des Siebenschläfers.

Die gedruckte Ausgabe gibt es nur noch gebraucht. 

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Das-Drachenlied_Econ.jpg

DAS DRACHENLIED

Taschenbuch unter dem Pseudonym: Juni 1997 im Econ Taschenbuch Verlag
E-Book: Juni 2012 bei MiMe Books

Band 2 der Reihe DIE NIBELUNGEN

Zwerg Alberich, der Hüter des Nibelungenhortes, ist verzweifelt. Der grausame Siegfried hat ihm die Tarnkappe geraubt. Doch wie soll Alberich ohne sein magisches Werkzeug den Schatz im Hohlen Berg bewachen? Zusammen mit seinen Gefährten, dem alten Mütterchen Mitternacht und dem Hunnenkrieger Löwenzahn, macht sich der Zwerg auf die Suche. Es heißt, Siegfried habe den letzten Drachen erschlagen um durch dessen Blut unverwundbar zu werden. Alberich beschließt, es ihm gleichzutun: Er will im Drachenblut baden – und seinen Erzfeind zum Schwertkampf fordern.

Die gedruckte Ausgabe gibt es nur noch gebraucht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Die-Hexenkönigin_Econ.jpg

DIE HEXENKÖNIGIN

Taschenbuch unter dem Pseudonym Alexander Nix: Juni 1997 im Econ Taschenbuch Verlag
E-Book: Juni 2012 bei MiMe Books

Band 6 der Reihe DIE NIBELUNGEN

Noch herrscht Ruhe und Frieden in Burgund, aber von Osten naht eine große Gefahr: Die Pest, so heißt es, sei im Anzug. Kriemhild, sechzehn Jahre jung und König Gunthers liebreizende Schwester, glaubt, nur sie könne das Reich vor dem Schwarzen Tod bewahren. In einer düsteren Nacht macht sie sich auf, um in den Osten zu reiten und eine geheimnisvolle Hexe zu treffen. Im verlassenen Pestland begegnet sie einem jungen Sänger, der behauptet, die Götter selbst würden Jagd auf ihn machen. Kriemhild hält sein Gerede für bahren Unsinn, bis der rasende Zorn der Götter auch sie in ein Inferno aus Leid und Leidenschaft reißt.

Die gedruckte Ausgabe gibt es nur noch gebraucht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Der-Zwergenkrieg_Econ.jpg

DER ZWERGENKRIEG

Taschenbuch unter dem Pseudonym Alexander Nix: Oktober 1997 im Econ Taschenbuch Verlag
E-Book: Juni 2012 bei MiMe Books

Band 9 der Reihe DIE NIBELUNGEN 

Seit Siegfried von Xanten ihm die Tarnkappe stahl, steht Zwerg Alberich, der Hüter des Nibelungenhortes, auf verlorenem Posten. Räuber und Ritter begehren den unermesslichen Schatz im Hohlen Berg, immer aussichtsloser wird die Lage der Verteidiger. Doch es kommt noch schlimmer: Dumpfe Trommelschläge lassen die unterirdischen Hallen erbeben, geisterhafte Wesen steigen aus den Felsenklüften empor. Alberich erinnert sich an eine alte Legende: Schon zwei Jahrhunderte zuvor waren Fremde in den Berg eingefallen und hatten Thorhâl, den letzten König der Zwerge, in einen blutigen Krieg verwickelt. Wiederholen sich die Ereignisse von damals? Und wie soll Alberich einen Feind besiegen, der einst sein ganzes Volk bezwang?

Die gedruckte Ausgabe gibt es nur noch gebraucht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Nibelungengold_Lübbe.jpeg

NIBELUNGENGOLD

Taschenbuch: 2001 im Heyne Verlag
Taschenbuch: Juni 2007 im Lübbe Verlag
E-Book: Juni 2012 bei MiMe Books

Sammelband der vier NIBELUNGEN-Romane: DER RABENGOTT, DAS DRACHENLIED, DER ZWERGENKRIEG und DIE HEXENKÖNIGIN

Intelligenter Lesestoff für lange Abende: neue Abenteuer zu einem alten Mythos. Hagen, Alberich und Kriemhild: drei Helden, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch verbindet sie eine gefährliche Mission – der Kampf um das Gold der Nibelungen …

Die gedruckte Ausgabe gibt es nur noch gebraucht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+