Shop
facebook
twitter
Google
Lovely Books
YouTube
Pinterest
Feed

Comics

Einige von Kai Meyers Romanen wurden als Comics adaptiert. Dies ist eine Auflistung der abgeschlossenen Einzelromane. Alle Mehrteiler findet ihr in der Spalte links.

http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/Pandoranicum.jpg
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2014/08/Amazon2.png
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2014/09/Online-kaufen.png

ENGEL: PANDORAMICUM

Frühjahr 2001 im Verlag Feder & Schwert
Illustriert von Dieter Jüdt

Comic-Album zum Rollenspiel DIE CHRONIKEN DER ENGEL

Einige hundert Jahre in der Zukunft: Katastrophen haben einen Großteil der Menschheit ausgelöscht. Der Große Veitstanz hat auf einen Schlag alle Erwachsenen getötet, nur die Kinder haben überlebt – aus den Ruinen der alten Zivilisation haben sie eine neue geschaffen, archaisch, regiert von einer neuen Kirche, die mit Hilfe der sogenannten Engel regiert, einst gewöhnliche Kinder, die in den mysteriösen Ordensburgen zu hörigen geflügelten Kriegern umfunktioniert werden. Diese Wesen sind die letzte Hoffnung der Menschen gegen den Herrn der Fliegen und seine Traumsaat, schreckliche Kreaturen, die im Gefolge der Fegefeuer, lodernden Wirbelstürmen aus Flammen und Glut, die Welt verheeren. Als eine der Ordensburgen von einem Fegefeuer bedroht wird, nimmt das Mädchen Lale den Kampf um das Schicksal eines einzelnen Engels auf – ihres Bruders Rabe …

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2013/12/WellenlaeuferEins.jpg
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2014/08/Amazon2.png
http://www.kai-meyer.de/wp-content/uploads/2014/09/Bücherde.png

DIE WELLENLÄUFER

Oktober 2007 bei Ehapa Comic Collection
Adaption: Yann Krehl
Zeichnungen: Christian Nauck
Farben: Sven Strangmeyer

Band 1 der WELLENLÄUFER-Trilogie

Ein magisches Beben in der Karibik bringt im 18. Jahrhundert die “Quappen” hervor, Kinder, die über das Wasser laufen können. 14 Jahre später sind Jolly und Munk die einzigen noch lebenden Quappen. Ohne es zu ahnen werden beide zur letzten Hoffnung der Inseln, als das Böse in Gestalt eines mächtigen Mahlstroms zum tödlichen Schlag ausholt. Im Hafen von New Providence schließen sich ihnen weitere Mitstreiter an, die aber vor allem ihre eigenen Interessen verfolgen.

Die Comicadaption der WELLENLÄUFER wurde nach diesem Band nicht fortgesetzt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+